Tel: +49 (0) 3334 8319 866    |     axs@dachpappe-recycling.de  
dk
swedish-flag
uk-flag
fi
de_flag
in-icon

Fragen und Antworten

Wie kann ich Dachpappenabfall entsorgen?

Setzen Sie sich mit einem Vertreter von Tarpaper Recycling in Verbindung (siehe Kontakte). Daraufhin werden wir die Bedingungen für die Sammlung mit Ihnen vereinbaren. Nachdem Sie Ihren Dachpappenabfall zusammengetragen haben, wird dieser von einem Lastwagen abgeholt. Dabei ist es wichtig, dass die Lastwagen direkten Zugang zum Abfall haben.


 

Kann ich andere Abfallarten mit Dachpappenabfall mischen? 

Nein, das ist nicht möglich. Dachpappenabfall muss von anderen Abfallarten getrennt gehalten werden, um recycelt werden zu können (siehe unsere Hinweise zur Sortierung).

 

Was kostet mich die Entsorgung?

Die Kosten für die Entsorgung durch Tarpaper Recycling liegen im Allgemeinen unter den üblichen Entsorgungskosten von Deponien und Verbrennungsanlagen. Für weiterführende Informationen treten Sie mit einem unserer Vertriebsleiter in Kontakt.

 

Woraus besteht Dachpappenabfall eigentlich? 

Dachpappenabfall besteht vorwiegend aus einer Membran aus Pappe oder einem Bindemittel (Bitumen) mit einer Filzmembran sowie aus Stein und Kies.

 

 

Billedfrise1.jpg

 

| Dachpappe Recycling Deutschland DRD GmbH | Mühlenstrasse 8 | DE-16227 Eberswalde | Tel: +49 (0) 3334 8319 866 | axs@dachpappe-recycling.de |

Diese Seite verwendet Cookies.


Cookies sind für die Funktionalität dieser Seite erforderlich und geben uns Informationen darüber wie diese Seite genutzt wird, so dass wir Verbesserungen für Sie und Andere durchführen können. Die Cookies auf dieser Seite werden hauptsächlich benutzt um den Verkehr zu messen und Seiteninhalte zu optimieren.
Wenn Sie fortfahren diese Seite weiter zu nutzen, akzeptieren Sie stillschweigend die Verwendung von Cookies.
Wenn Sie mehr über Cookies wissen wollen oder wie Sie sie löschen können, klicken Sie bitte hier..